Organisation

Organizzazione

L'Unione Svizzera dei Fiduciari STV | USF, fondata nel 1963, è stata ridenominata FIDUCIARI|SUISSE il 29 novembre 2008. Le dodici sezioni regionali coprono l'intero territorio nazionale e contano attualmente circa 2100 membri tra persone fisiche e aziende.

 

Organigramm

FIDUCIARI|SUISSE riunisce i partner fiduciari che lavorano soprattutto per PMI e privati. Pro-vengono per lo più da società fiduciarie di piccole dimensioni, con in media 6 collaboratori, spesso gestite dal titolare o dai soci. Complessivamente, le aziende affiliate a FIDUCIARI|SUISSE danno lavoro a 8100 persone, di cui 750 apprendisti.

Comitato centrale di direzione

Il comitato centrale di direzione è costituito dal presidente centrale e dai presidenti delle sezioni. Il comitato centrale di direzione stabilisce la politica dell'associazione.

La direzione è sotto la guida del presidente centrale ed è costituito dai responsabili delle commissioni (formazione, comunicazione, sviluppo del ramo/controllo della qualità). Ne fanno altresì parte il vice presidente, il responsabile per le questioni professionali, la responsabile per lobbying e politica e il responsabile delle finanze. La direzione è responsabile delle attività operative complessive dell'associazione. 

Mitglieder Zentralvorstand

  • Zentralpräsidentin: Daniela Schneeberger
  • Sektion Basel-Nordwestschweiz: Marco Derungs
  • Sektion Bern: Thomas Zurbriggen
  • Sektion Fribourg: 
Alexander Wenas
  • Sektion Genève
: Olivier Moullet
  • Sektion Graubünden
: Marco Schädler
  • Sektion Bern/Jura/Neuenburg: 
Pascal Bregnard
  • Sektion Ostschweiz: 
Jürg Schmid
  • Sektion Ticino: 
Franco Pozzi
  • Sektion Vaud
: Olivier Bally
  • Sektion Wallis: 
Christelle Chevalley
  • Sektion Zentralschweiz: Erika Zobrist
  • Sektion Zürich: 
Christian Nussbaumer

Mitglieder Geschäftsleitung

  • Daniela Schneeberger, Zentralpräsidentin, Leitung
  • 
Olivier Bally, Vizepräsidium
  • Alexander Wenas, Leiter Ressort Finanzen
  • 
Marco Derungs, Leiter Ressort BQS
  • Vanessa Jenni, Leiterin Ressort Public Affairs
  • Thomas Schmitt, Leiter Ressort Bildung
  • 
Christian Nussbaumer, Leiter Ressort Fachfragen

Kommissionen

TREUHAND|SUISSE verfügt über mehrere Kommissionen, die für den Zentralverband strategische Themen beleuchten, Konzepte erstellen und Reglemente verfassen. 

 

Bildungskommission

Die Bildungskommission entwickelt die Bildungsstrategie weiter und stellt die entsprechende Umsetzung  und Vertretung des Verbandes in allen relevanten Gremien sicher. Sie pflegt Kontakte in alle relevanten Gremien, Schulungsorganisationen,  Bildungsanbieter und zu den relevanten Verwaltungs- und Bundesstellen. Die Kommission analysiert den Bildungsbedarf und entwickelt  entsprechende Strategien.

Kommunikationskommission

Die Kommunikationskommission erarbeitet  Konzepte und koordiniert dazu zwecks deren Durchführung die Kommunikation des Gesamtverbandes. Die Kommission hat die redaktionelle Verantwortung für Verbandsmitteilungen  wie den NEWS|FLASH, POLIT|FLASH, UP|DATE,  oder Rundschreiben, etc. Die Kommunikationskommission pflegt Kontakte mit Medien und arbeitet bezüglich Werbe- und Öffentlichkeitsarbeit mit der Geschäftsleitung, der Geschäftsstelle und den Sektionen zusammen.

Kommission für Branchenentwicklung & Qualitätssicherung

Die Kommission für Branchenentwicklung und Qualitätssicherung überwacht und aktualisiert sämtliche Reglemente und Weisungen des Verbandes und entwickelt Konzepte zur Mitgliederstruktur und des Beitragswesen. Des Weiteren entwickelt die Kommissionen die Qualitätsstandards in der Branche weiter und stellt sicher, dass die vom Zentralverband erlassenen Normen für die Qualitätssicherung innerhalb des Verbandes eingehalten werden.

Die Standeskommission

Die Standeskommission beurteilt Verstösse gegen die Standesregeln und kann sowohl von Verbandsmitgliedern als auch von Treuhandkunden angerufen werden. 

Commission de déontologie FIDUCIAIRE|SUISSE
Stephan Glättli, président
Martin Disteli-Strasse 9
4600 Olten
Tél: 062 287 90 60
info@glaettli-rechtsanwaelte.ch

Geschäfsstelle

Im Herzen von Bern befindet sich die Geschäftsstelle, die administrative und organisatorische Drehscheibe, des Zentralverbandes. Von hier aus setzt sich TREUHAND|SUISSE für die Interessen seiner Mitglieder ein, organisiert alles rund um die Verbandsgremien und bietet zahlreiche Dienstleistungen an. Nebst verschiedenen Projekten aus der Verbandskommunikation und –politik, an deren Umsetzung die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle massgeblich beteiligt sind, ist die Geschäftsstelle auch Anlaufstelle für Fragen und Informationen rund um die Treuhandbranche.