Institut Treuhand und Recht

Das Institut Treuhand und Recht erarbeitet Arbeitshilfen, Stellungnahmen, Thesen sowie alle weiteren, zur Berufsausübung nötigen Dokumente. Es hat zur Aufgabe, zukünftige Entwicklungen aus gesetzgeberischer und beruflicher Sicht aufzuspüren, damit die nötigen Massnahmen getroffen werden können.

Seine Tätigkeiten betreffen im Besonderen die Aus- und Weiterbildung durch angemessene Angebote sowie durch Publikationen, die in Zusammenarbeit mit den anderen Ausbildungsinstituten wie dem STS und dem STI ausgearbeitet werden.

Das Institut Treuhand und Recht pflegt regelmässig Kontakte mit Behörden, Berufsverbänden, den Ausbildungsinstitutionen und den Sektionen. Das Institut Treuhand und Recht verfolgt aktiv das Geschehen rund um dessen Themenschwerpunkte. Die erarbeiteten Dokumente werden den interessierten Kreisen auf der Homepage von TREUHAND|SUISSE und mittels Publikationen zur Verfügung gestellt.

Ihre Anfragen ans Institut können Sie direkt über diese E-Mail Adresse stellen: treuhand(at)treuhandsuisse.ch

Seine zentralen Themen sind die folgenden:

  • Gesetzesbestimmungen des OR bezüglich Rechnungsstellung und Gesellschaftsrecht,
  • das Sozialversicherungsrecht, das Arbeitsrecht usw.,
  • das SchKG.

Folgende Personen gehören dem Institut Treuhand und Recht an:

  • Marc Bräutigam, Leiter
  • Marc Hagmann
  • Kevin Dietiker
  • Geri Huber
  • Stefanie Meier-Gubser