Bundesrat korrigiert Missstand bei der Verrechnungssteuer

Die Verrechnungssteuer wird direkt einbehalten – wer diese in der Steuererklärung vergass zurückzufordern, ging leer aus. Der Bundesrat hat nun ein entsprechendes Anliegen von Daniela Schneeberger, Nationalrätin und Präsidentin von TREUHAND|SUISSE, in seine Gesetzesvorlage aufgenommen und diesen Missstand korrigiert. Hier finden Sie unsere Medienmitteilung.

 zur Übersicht